djsetup.de

Audio Interfaces


Audio Interface

Ein Audio Interface wandelt digitale Bits in analoge Sounds um.


Audio Interfaces kommen in verschiedensten Variationen vor: Integriert in CD-Playern oder Laptops, sowie extern über USB.

Begriffe

Egal obAudio Interface, Soundkarte oder Abkürzungen wieDAW, DAU oder DAC: Gemeint ist fast immer ein Digital-Analog Wandler, welcher aus digitalen Bits analoge Sounds macht. Da analoger Mixer, Verstärker und letztendlich Lautsprecher nur analoge Signale verstehen und aus einem digitalen Abspielgerät (CD Player, Software o.ä.) nur digitale Signale kommen, bedarf es einer Umwandler. CD-Player haben solch einen Wandler bereits eingebaut – man kann einen CD-Player ja direkt mit analogen rot/weiß (RCA) Anschlüssen an eine Anlage anschließen. Auch Soundkarten in Computern sind solche Wandler.


Funktionsweise

Besser als in diesem Wikipedia Artikel könnte ich die Funktionsweise eines Wandlers gar nicht erklären, daher versuche ich es erst gar nicht ;)

Anschluss

Externe Audio Interfaces schließt man heute fast ausschließlich per USB an. Vereinzelt gibt es auch Firewire Interfaces. Der Strom kommt meist von USB. Aus dem Ausgang der Interfaces kommt der Sound dann per symmetrischen Anschlüssen (XLR) oder auch asymmetrisch per Cinch. Viele Audio Interfaces haben mehrere Ein- und Ausgänge, so dass ein Computer verschiedene Signale über verschiedene Ausgänge abgeben kann. Das ist vor allem dann wichtig, wenn man mehrere Tracks extern / analog mixen möchte. Interne Soundkarten an Laptops geben den Ton meist per Klinke aus. Diese Karten kann man auch fürs Auflegen nutzen, aufgrund der geringen Ausgangslautstärke und der geringen Auflösung werden allerdings meist externe Interfaces (oder in Kombinationsgeräten verbaute Interfaces) genutzt.

Einsatz

Audio Interfaces können als Erweiterung zu einem klassischen DJ Setup oder standalone zum Einsatz eines Laptops mit einem analogen Mixer genutzt werden. Im standalone Modus loht sich allerdings eher ein Controller mit eingebautem Audio Interface.

Für ein DVS (Digital Vinyl System; Timecode Platten zur Steuerung von Software) wird ebenfalls ein Audio Interface benötigt, es sei denn man verwendet einen Traktor Scratch Certified Mixer, welcher die Funktionen des Interfaces bereits integriert hat.Für ein DVS übernimmt das Audio Interface eine Doppelfunktion: Erstens werden die analogen Signale des Turntables in digitale Signale umgewandelt, welche in der Software zur Steuerung des Tracks genutzt werden. Zweitens die bereits genannte Funktion, in welcher die digitalen Signale der Software wieder in analoge Signale umgewandelt und zum Mixer weitergeleitet werden.

Beliebte Audio Interfaces

Native Instruments Audio 2 DJ

  • 2 Ausgänge
  • Sehr kompakt
  • Inkl. Traktor 2 LE Software

Jetzt kaufen für €95,00 bei Amazon

ESI Maya 44 USB

  • 4 Ein- und Ausgänge
  • Kopfhörerausgang
  • Mac / PC Asio Support

Jetzt kaufen für €99,00 bei Amazon

Native Instruments Audio 10

  • 10 Ein- und Ausgänge
  • 4 Phono Vorverstärker
  • Mikrofon-Eingang und MIDI I/O

Jetzt kaufen für €345,00 bei Amazon